ÜBER MICH


Geboren im Oktober 1961, im Sternzeichen der Waage, wurde mir die Liebe zur Harmonie sozusagen in die Wiege gelegt - vielleicht sprachen mich deshalb Qi Gong und Meditation so direkt und intensiv an.

Vor knapp 15 Jahren „fand mich“ ein Qi Gong Buch namens „Das Tao der ganzheitlichen Selbstheilung“. Bedingt durch eigene Krankheit war der Weg geebnet, mich auf diese Übungspraxis einzulassen. Einige Zeit praktizierte ich auf eigene Faust diese Körper und Geist harmonisierenden Übungen. Bereits damals fiel mir auf, dass ich Schlafmangel besser tolerieren konnte. Ich benötigte generell  weniger Schlaf als früher, Stimmungsschwankungen wurden minimiert, die Verdauung verbessert, meine Tagesleistungskurve war stabiler. Allgemein fühlte ich mich wohler in meinem Körper.

Bei einem Qi Gong Kurs lernte ich Frau Wang Li kennen und so nahm das Schicksal endgültig seinen Lauf. Durch eigene Erfahrung überzeugt von der Wirksamkeit dieser Qi Gong-Methoden, absolvierte ich die Guolin Qi Gong und Hui Chun Gong Lehrerausbildung bei Frau Wang Li, welcher ich nicht genug für ihre unermüdliche Hingabe an das Unterrichten dieser Übungen danken kann.

Zwischenzeitlich  eröffnete sich mir  der Weg zur Meditation. Meine ZEN Meister, Sandy Taikyu Kunh Shimu und Fredy Jundo Kuhn Shifu, bei denen ich die Meditationlehrer Ausbildung absolvieren durfte, sind für mich in ihrer Klarheit und Authentizität große Vorbilder: Menschen die leben was sie lehren, integer, geradlinig und offen.

Ich bin der Meinung, dass alles seinen Lauf nimmt,  wenn wir reif genug sind uns darauf einzulassen - dann entstehen die Dinge aus sich selbst heraus. Im Chinesischen wird dies "Wu Wei" genannt, was soviel heißt wie:


"Handle durch Nichthandeln und das Ziel folgt deiner Bestimmung".


Als Pflegefachfrau mit 35-jähriger Berufserfahrung in Somatik und Psychosomatik, gewann ich die Erkenntnis, dass kein medizinisches System alles abdecken kann. Wir haben in unserer Gesellschaft jedoch die Möglichkeit  uns das „Beste aus verschiedenen Welten“ zu holen und somit die die TCM (Traditionelle   Chinsische Medizin) in unser Leben zu integrieren.

In der tiefen Überzeugung  mein Leben  dadurch positiv bereichert zu haben, würde ich mich freuen Sie bei  meinen  Kursen begrüßen zu dürfen um diese   Erfahrungen mi Ihnen zu teilen.


Herzlichst ,

              Silvia Koshin Jäkel




AUSBILDUNGEN:

  • Pflegefachfrau Somatik (Onkologie, Neurologie, Innere Medizin) und Psychosomatik
  • Certificate of Advanced Studies FHNW (CAS) an der FH in Olten – CH

(Arbeit mit psychisch auffälligen Kindern und Jugendlichen)

  • Diplomierte  Hui Chun Gong Lehrerin (TCM Academy Bad Münstereifel)
  • Diplomierte Guo Lin Qi Gong Lehrerin (TCM Academy Bad Münstereifel)
  • Teilnahme an der Jukai-Zeremonie
  • Diplomierte WULIN ZEN Meditationslehrerin (Schweizer WULIN Academy Volketswil)
  • Ausbildung in koreanischer Handmassage und Handakupressur bei Dr. med. Georg Stefan Georgieff  aus Wien
  • Regelmässige Teilnahme an WULIN-Zen Lehrer  Weiterbildungen an der  WULIN Academy in Volketswil.
  • Regelmässige Qi Gong  Weiterbildungen   bei Meisterin Frau Wang Li an der  TCM Academy  Bad Münstereifel /Mechernich.


Mein grösster Dank geht jedoch an meine Söhne  Fabian und Arne, welche  mir nicht nur diese Website erstellten.  Ihre Liebe, ihr Vertrauen und ihr Glaube an mich, ermöglichten mir  all dies nebenberuflich zu erlernen und aufzubauen.

RECHNUNGSDATEN


Silvia Jäkel

DE48 6839 0000 0000 9062 71

Volksbank Dreiländereck

KONTAKT


Silvia Jäkel

Vogelbach 3

79429 Malsburg-Marzell


EMAIL: s.jaekel@gesund-mit-qi-gong.de

TEL: +497626/9779850

Copyright @ All Rights Reserved

RECHTE:


Persönliche Angaben gemäß § 5 TMG / Verantwortlich für den Inhalt von Website und Infomaterial nach § 55 Abs. 2 RstV:


Silvia Jäkel

Vogelbach 3

79429 Malsburg-Marzell