HUI CHUN GONG


Hui Chun Gong (die geheimen Übungen zur Lebenspflege und für ein langes Leben) wurde erst in den 80er-Jahren des letzten Jahrhunderts der chinesischen  Bevölkerung zugänglich gemacht, nachdem sich die letzten beiden Inhaber der Hui Chung Gong Dynastie dazu entschlossen diese wertvollen Übungen zu veröffentlichen. Bis  zu diesem Zeitpunkt waren diese in ihrer Wirkung einzigartigen Übungen über einen Zeitraum von 850 Jahren nur wenigen  Daoisten und der kaiserlichen Familie vorbehalten. Sanfte Bewegungsabläufe in Koordination mit speziellen Atemtechniken und Imaginationen haben einen besonders positiven Einfluss auf unser Hormonsystem, Bewegungsapparat, Atmung, Stoffwechsel, Durchblutung, Schlafverhalten und Immunsystem. Diese Übungen steigern unsere  Beweglichkeit, Lebensfreude und Gelassenheit.

Hui Chun Gong kann unabhängig von Alter und Beweglichkeit erlernt werden.



WIRKUNG AUF UNSEREN KÖRPER


steigert die Konzentrationsfähigkeit

unterstützt die Gewichtsreduktion / wirkt Gewichtsregulierend

verbessert die Schlafqualität

wirkt positiv auf unser Hormonsystem

lindert Schmerzen bei diffusen Schmerzzuständen und Rheuma

wirkt ausgleichend bei Stimmungsschwankungen

harmonisiert Yin und Yang in unserem Körper

steigert das Atemvolumen

verbessert Kondition und Ausdauer

stärkt den Bewegungsapparat

verhilft zu geschmeidigen Gelenken

führt zu sanftem Muskelaufbau

stärkt die Nierenfunktion

stärkt das Herzkreislaufsystem

hilfreich bei Wechseljahrbeschwerden 

steigert die Durchblutung


Wochenende: 24-26.5.2019

Hui Chun Gong Wochenendworkeshop mit Übernachtung, Siehe: Wochenendkurse


Sonntag 2.6.2019

Hui Chun Gong Workeshop auf Schloss Bürgeln, Siehe: Wochenendkurse




WEITERLESEN






Link: LITERATUR UND ARTIKEL ZUM THEMA


Artikel: HUI CHUN GONG FÜR THERAPEUTEN, FRANZ PROBST (2010)


Website: Mehr Informationen über Hui Chun Gong bei LEHRMEISTERIN FRAU WANG LI  (KLICK MICH)